Dessert

XUXU Cream Kuchen aus dem Glas

Zutaten

Für 6 Gläser

  • 50 ml XUXU Cream
  • 75 g Himbeeren
  • 2 Eier
  • 160 g Zucker
  • ½ TL Backpulver
  • 60 g Mehl
  • 500 g Speisequark (min. 20% Fett)
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 300 g Schlagsahne

Zubereitung

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 60 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe unter den Eischnee rühren. Mehl und Backpulver mischen, über die Masse sieben und unterheben. Masse auf 2/3 eines mit Backpapier ausgelegten Backblechs verstreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.Hersteller) ca. 6 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Frische Himbeeren verlesen oder aufgetaute Himbeeren pürieren (bis auf ein paar zur Dekoration), durch ein Sieb streichen und mit XUXU Cream vermischen. Quark, Vanillin-Zucker und 100 g Zucker verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Aus dem Biskuit 12 Kreise ausstechen (ca. 7 cm Ø, so groß wie das Glas). In jedes Glas einen Biskuitkreis legen, mit der unteren Seite nach oben. Jeden Kreis mit 1–2 TL Püree bestreichen. Übrige Kreise ebenfalls mit Püree bestreichen. 6 TL Creme abnehmen. Übrige Quarkcreme und XUXU-Püree abwechselnd marmoriert in die Gläser füllen. Mit je einem Biskuitboden abschließen und mit Creme und je einer Himbeere
verzieren. Gläser ca. 1 Stunde kalt stellen.

Zurück zu den Rezepten